• Neuer Artikel

Weißer Pfeffer, gemahlen

6,55 €

(80 g) netto (81,88 €/kg)

Standardlieferung in Europa in 3 bis 6 Werktagen

MILD - STÄRKE 2 - SUBTIL

Der Pfeffer wächst in Trauben an Lianen empor. Um weißen Pfeffer zu erhalten, werden die dunkelroten, vollreifen Samen geerntet. Diese werden in ein Salzwasserbad gelegt. Die aufgeweichte Haut wird von Hand abgezogen, so dass die cremeweißen Samen zum Vorschein kommen. Piperin, die scharfe Substanz des Pfeffers, befindet sich in der Schale des Korns, während der Duft und die Aromen in den Samen konzentriert sind. Der Geschmack von weißem Pfeffer ist daher feiner und weniger scharf als der von schwarzem Pfeffer.

Weißer Pfeffer hat einen kräftigen, animalischen und holzigem Duft und durch schöne Noten von gelber Zitrone leichte Frische. Gemahlen kommen die Zitrusnoten stärker zum Vorschein als bei ganzen Körnern. Der Geschmack ist rund und subtil, dominiert von Holz und Koriander. Dann kommt eine kräftige Schärfe zum Vorschein.

Da dieser Pfeffer sehr fein gemahlen ist, lässt er sich leicht in der Küche verwenden; er ist ein Pfeffer für den Alltag.

Perfekte Harmonien: Bechamel, égekochtes und gedünstetes Gemüse, Gemüsepüree, Fisch



ZUTATEN: Gemahlener wEIßer Pfeffer KANN SPUREN VON ERDNÜSSEN, SESAM, SENF und SELLERIE ENTHALTEN.
  KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB FRANKREICHS (MUTTERLAND)

Ab 50 € Bestellwert

  GESICHERTE ZAHLUNG

Kreditkarte, Paypal

  1 GRATISPROBE

Bei jeder Bestellung

  1 EDLES GESCHENK GRATIS

Ab 70 € Bestellwert

  DIE KUNST DES ANGEBOTS

Geschenkverpackung von Albert Ménès

UNSERE VERSPRECHEN

IN FRANKREICH VERPACKT

Gewürze natürlicher Herkunft, verpackt in unseren regionalen Manufackturen. 

SPITZENGESCHMACK

Wir setzen auf Produkte ohne Farb- und Konservierungsstoffe

HERKUNFTS- UND QUALITÄTSKONTROLLE

Hergestellt von kleinen Erzeugern und mittelständischen Betrieben von überschaubarer Grösse

INNOVATIONEN

Eine von der Gastronomie inspirierte Produktpalette, die regelmässig um neue Rezepte bereichert wird