• Neuer Artikel

Schnittlauch

4,95 €

(8 g) netto (618,75 €/kg)

Standardlieferung in Europa in 3 bis 6 Werktagen

Im Mittelalter wurde Schnittlauch in den Klostergärten angebaut, da ihm antirheumatische Eigenschaften zugeschrieben wurden. In der Renaissance fand er sich auf den Ständen der Händler wieder und hielt so Einzug in die französische Küche. Schnittlauch, der im alten Französisch „cive“ genannt wurde, war lange Zeit das Gewürzkraut eines einzigen Gerichts, dem er seinen Namen gab, dem Ragout (frz. „civet„). Er stammt aus derselben botanischen Familie wie Knoblauch und Schalotten, hat jedoch ein wesentlich raffinierteres Aroma und nur die Stiele werden fein gehackt verwendet.

Sein feines Zwiebelaroma verleiht Quark eine köstliche Note, aromatisiert Omeletts und würzt Salatdressings auf angenehme Weise.

ZUTATEN: KANN SPUREN VON ERDNÜSSEN, SESAM, SENF und SELLERIE ENTHALTEN.
  KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB FRANKREICHS (MUTTERLAND)

Ab 50 € Bestellwert

  GESICHERTE ZAHLUNG

Kreditkarte, Paypal

  1 GRATISPROBE

Bei jeder Bestellung

  1 EDLES GESCHENK GRATIS

Ab 70 € Bestellwert

  DIE KUNST DES ANGEBOTS

Geschenkverpackung von Albert Ménès

UNSERE VERSPRECHEN

IN FRANKREICH VERPACKT

Gewürze natürlicher Herkunft, verpackt in unseren regionalen Manufackturen. 

SPITZENGESCHMACK

Wir setzen auf Produkte ohne Farb- und Konservierungsstoffe

HERKUNFTS- UND QUALITÄTSKONTROLLE

Hergestellt von kleinen Erzeugern und mittelständischen Betrieben von überschaubarer Grösse

INNOVATIONEN

Eine von der Gastronomie inspirierte Produktpalette, die regelmässig um neue Rezepte bereichert wird